Anmeldung Hausbesuchsangebot plus

Vermittlung durch Fachstelle

Eltern

Kind(er)

Sprache

Sind Ihrer Einschätzung nach Beratungsgespräche auf Deutsch oder Französisch möglich?


Die Eltern sind damit einverstanden, dass die Mütter-und Väterberatung sie unverbindlich kontaktieren. Nach 2-3 Hausbesuchen wird gemeinsam mit den Eltern entschieden, ob das Hausbesuchsangebot plus für die Familie eine geeignete Unterstützung ist.