Anonyme Online-Beratung

Unsere Online-Beratung ist einfach zugänglich, anonym und zeitunabhängig. Ihre Fragen rund um familiäre Belastungen im Alltag, kindliche Erziehung und Entwicklung sowie Ernährung, Bewegung und Pflege können Sie rund um die Uhr bei uns deponieren. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von einer unserer Fachpersonen.

So funktioniert’s: Sie registrieren sich einmalig im untenstehenden Formular mit einem Pseudonym ohne Angaben von Namen, Adresse oder Telefonnummer. Falls Sie schon ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich mit Ihrem Login an.

 

Anonyme Beratung starten

Nutzungsbestimmungen

Frist zur Beantwortung der Fragen

Falls aus dringlichen Gründen (technische Ausfälle, Notfälle der Beraterinnen, sehr hohes Frageaufkommen) eine Frage nicht in diesem Zeitraum beantwortet werden kann, wird die ratsuchende Person benachrichtigt, wann sie eine Antwort erhält.

Datenschutz

Die Beraterinnen stehen unter Schweigepflicht. Ohne Einwilligung der Ratsuchenden werden keine Daten und Inhalte der Beratung an Dritte weitergegeben. Für statistische Zwecke werden die Daten anonymisiert verwendet. Die webbasierte E-Mail-Beratung bietet keine absolute Sicherheit bei der Datenübertragung im Internet. Die Nutzung des Angebots erfolgt mit einem Pseudonym. Das Verzichten auf vollständige Namen, Ortschaften, Adressen oder Telefonnummern ist empfohlen. Falls Personen identifiziert werden können, wird die Frage nicht veröffentlicht.

Haftungsausschluss

Die Mütter- und Väterberatung des Kantons Bern übernimmt keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden, inklusive Fahrlässigkeit, die aus der Online-Beratung entstehen. Ebenso haftet sie nicht für technische Störungen und Systemausfälle seitens des Providers. Des weiteren übernimmt sie auch keine Verantwortung für die Inhalte von Websites, auf die in der Beratung verwiesen wird. Die Haftung liegt beim Anbieter der betreffenden Website.

Telefonische Beratung031 552 16 16Mo. – Fr. / 9 – 19 Uhr