Als Akteurin im umfassenden Kindesschutz hat die Mütter- und Väterberatung den Auftrag, im freiwilligen/vernehmlichen Kindesschutz die sogenannten „Weiterführenden Beratungen für Eltern“ anzubieten.

Die «vertiefenden Gespräche» sind ein zentrales Element der «Einschätzungshilfe», um eine gute Kooperation zwischen Eltern und dem beteiligten Helfernetz sicherzustellen sowie mit den Eltern dem Risiko angemessene spezifische Hilfestellung zu definieren– falls nötig mit Übersetzung.

System by cms box|Login